Bei der Jubiläums-Staffel vom Dschungelcamp war Helena Fürst die ungekrönte Königin des Streits. Viele ihrer Kollegen wie Thorsten Legat (47) und Sophia Wollersheim (28) hatten in den wenigen Tagen im Urwald eine echt schwere Zeit mit der Anwältin der Armen. Nun liegt das TV-Projekt schon fast zwei Monate hinter den Promis, doch irgendwie scheinen sie die schlechten Erinnerungen an Helena nicht los zulassen, wie die kommende Folge von Das perfekte Promi-Dinner zeigt.

Thorsten Legat, Sophia Wollersheim, Jürgen Milski und Ricky Harris
VOX / Bernd-Michael Maurer
Thorsten Legat, Sophia Wollersheim, Jürgen Milski und Ricky Harris

Bei der ersten diesjährigen Spezialausgabe zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" treten Dschungelprinzessin Sophia, Urwaldberserker Thorsten sowie Ricky Harris und Jürgen Milski (52) an. Eigentlich soll sich bei den vier Abenden das Essen und das schöne Wiedersehen im Mittelpunkt stehen, doch die Gespräche drehen sich immer wieder um "Höllena". So denkt Ricky an seinen schlimmsten Streit mit ihr zurück: "Ich hätte Helena dabei nicht anbrüllen sollen." Der Moderator bereut es offensichtlich sehr, damals die Stimme gegenüber ihr erhoben zu haben. Angeblich hat Helena die damalige Dschungelprüfung auch deswegen abgebrochen, weil der Entertainer so laut wurde, als er der blinden TV-Darstellerin Anweisungen gab.

Ricky Harris
ActionPress/ Ralf Jürgens
Ricky Harris

Auch im Hause Legat ist man über die Dschungel-Performance von Helena noch nicht hinweg. Als Thorstens Ehefrau Alexandra dem Muskelmann bei den Vorbereitungen für das Abendessen hilft, stellt sie klar: "Wenn der eigene Mann als Frauenhasser tituliert wird, ist man einfach nicht begeistert. Das ist der Thorsten nicht." Am Ende des Artikels könnt ihr im Clip sehen, wie Thorsten heute über Helena denkt.

Thorsten Legat
Ralf Juergens/ Getty Images
Thorsten Legat

Die gesamte Folge von "Das perfekte Promi-Dinner" könnt ihr euch am 20. März um 20:15 Uhr auf VOX anschauen.