Bittere Tränen flossen bei Daniela Buchholz nach der letzten Nacht der Rosen beim Bachelor. Als Leonard Freier (31) der Blondine wehmütig mitteilen musste, dass seine Gefühle für Leonie Pump schlichtweg stärker seien, brach für die 24-Jährige eine Welt zusammen. Auch beim Publikum erntet der Rosenkavalier nicht nur Applaus für seine Wahl. Der Berliner muss sich gerade einen regelrechten Shitstorm gefallen lassen.

Leonard Freier und Leonie Pump
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier und Leonie Pump

Schon kurz nach dem Finale zeigen sich die Fans der Show nicht gerade begeistert von Leonards Auserwählten. "Die Entscheidung ist so lächerlich! Da hat RTL ordentlich die Finger im Spiel", vermutet ein Facebook-User. Auch viele andere Zuschauer beobachteten eine stärkere Anziehung zwischen Leo und Daniela: "Deine Augen haben immer unglaublich gestrahlt bei Daniela. Bei dir und Leonie kam überhaupt nichts rüber", stellt ein weiterer Follower entsetzt fest. "Boah, das war sooo falsch! Dass du Daniela so weh tun konntest", wirft eine andere Userin dem Unternehmensberater vor. Und ein "Fan" geht sogar noch weiter: "Gut geschauspielert, Leonard!"

Leonard Freier und Leonie Pump
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier und Leonie Pump

Daher zeigen sich auch viele Zuschauer nicht gerade verwundert über die aktuelle Gerüchteküche: Angeblich sollen Leonard und Leonie nämlich schon längst getrennte Wege gehen. "Aber dass sich die Männer immer falsch beim Bachelor entscheiden, ist ja schon bekannt", spielt eine Facebook-Nutzerin auf die zahlreichen Liebes-Fails der bisherigen "Bachelor"-Paare an. Spätestens in der großen Reunion-Show der kommenden Woche wird sich herausstellen, wie tief die Gefühle des frischgebackenen Paares tatsächlich sind.

Leonard Freier und Leonie Pump
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier und Leonie Pump

Schaut euch an dieser Stelle noch einmal an, wie sich Leonie das Herz des Bachelors schnappte.