Tiefe Trauer um einen großen Politiker: Guido Westerwelle ist im Alter von 54 Jahren verstorben. Damit verlor er den jahrelangen Kampf gegen sein Krebsleiden. Nachdem die Westerwelle Foundation heute Nachmittag den Tod des FDP-Politikers verkündete, drückt nun seine Partei ihr großes Bestürzen aus.

Guido Westerwelle
Senhan Bolelli/Anadolu Agency/Getty Images
Guido Westerwelle

Guido Westerwelle machte sich nicht nur als Bundespolitiker einen Namen, sondern galt stets als Aushängeschild für seine Partei. Dementsprechend geschockt zeigt sich die FDP vom Tod ihres früheren Vorsitzenden. "Wir trauern um Guido Westerwelle. Unsere Anteilnahme gilt seinem Mann und seiner Familie", verkündet die offizielle Twitter-Seite der Partei. Seit 1980 war Guido Westerwelle Mitglied der Liberalen und repräsentierte seine Parteikollegen 17 Jahre lang als Vorsitzender.

AEDT/WENN.com

Auch der derzeitige Parteivorsitzende Christian Lindner drückt bei Facebook seine Anteilnahme aus. "Mir fehlen die Worte. Guido hat so gekämpft. Die Trauer ist groß", zeigt er sich bestürzt. Aufgrund seiner schweren Leukämie-Erkrankung zog sich Westerwelle in den letzten Jahren aus seiner Politikertätigkeit zurück.

Guido Westerwelle
Dennis Gundlach / WENN
Guido Westerwelle