Während Prinz William (33), der bereits im Jahr 2011 mit seiner Studienfreundin Kate (34) vor den Traualtar getreten ist, im Familienglück schwebt, lebt sein Bruder ein wildes Single-Leben und sorgt immer wieder mit Party- und Dating-Eskapaden für Schlagzeilen. Überraschend erwachsen sprach der junge Prinz (31) aber jetzt über seine Zukunft und seinen Kinderwunsch.

Prinz Harry
Chris Jackson/Sentebale/Getty Images
Prinz Harry

So nachdenklich und erwachsen hat man Prinz Harry wohl noch nie gesehen. In einem Interview mit Robin Roberts, Moderator bei Good Morning America, sprach der Brite erstmals offen und ehrlich über seine Gefühle und offenbarte dabei seinen größten Wunsch. Der Royal könne es nämlich gar nicht erwarten, einmal Vater zu sein. "Innerlich bin ich ein Kind. Ich möchte das beibehalten. Ich liebe Kinder. Ich genieße alles, was sie zum Leben beitragen. Sie sagen einfach, was sie denken", offenbarte er, die Sehnsucht nach einer eigenen Familie scheint in ihm stetig zu wachsen: "Ich kann den Tag nicht erwarten. Also, Sie wissen, es wird fantastisch."

Herzogin Kate, Prinz William, Prinz George und Prinzessin Charlotte
John Stillwell - WPA Pool/Getty Images
Herzogin Kate, Prinz William, Prinz George und Prinzessin Charlotte

Doch so ganz muss Harry nicht auf Nachwuchs verzichten. Schließlich bereichern bereits Neffe George (2) und Nichte Charlotte das Leben des Briten-Prinzen. Ob er auch für sie den Spaßvogel mimt? "Du musst ernstgenommen werden, aber ich hoffe, dass ich ein lustiger Onkel bin", verrät er. Na und wer weiß, vielleicht steht ja schon bald auch seine Herzdame vor der Tür und erfüllt ihm endlich seinen größten Traum!

Prinz Harry
Chris Jackson - Pool /Getty Images
Prinz Harry