Im großen Bachelor-Finale vergangene Woche hatte Daniela Buchholz schwer mit Leonard Freiers (31) Entscheidung zu kämpfen. Der Rosenkavalier verteilte die letzte Blume an Mitkandidatin Leonie Pump und gab der schönen Lehrerin eine Abfuhr. Heute Abend im Spezial "Nach der letzten Rose" trifft die Zweitplatzierte nun zum ersten Mal nach ihrem Liebes-Debakel auf den smarten Berliner. Lässig wird diese Runde garantiert nicht: Glaubt man dem Körpersprachen-Experten, stehen Stress und Lügen im Vordergrund.

Leonard Freier und Daniela Buchholz
--, --
Leonard Freier und Daniela Buchholz

Für RTL Exklusiv analysiert Mimikexperte Dirk W. Eilert Leonards und Danielas Verhalten in den Interviewsituationen der RTL-Teaserclips - und zieht schnell seine Schlüsse: "Daniela versucht, Freude nachzustellen. Ich kauf ihr das nicht ab, dass es ihr super geht." Auch Leonard scheint sich sichtlich unwohl in seiner Haut zu fühlen, als er über seine Entscheidung gegen Daniela und für Leonie spricht - seine Blinzelrate steigt. Daraus entnimmt der Experte "ein sehr, sehr zuverlässiges Zeichen, dass ihn das wirklich gestresst hat." Da scheinen ja ziemliche Spannungen zu herrschen.

Leonard Freier und Daniela Buchholz
--, --
Leonard Freier und Daniela Buchholz

Heute Abend ab 21:15 Uhr könnt ihr euch auch selbst ein Bild davon machen, wie sich Leonard und die Kandidatinnen zum ersten Mal nach der Zeit in Miami gegenüberstehen.

Leonard Freier und Daniela Buchholz
--, --
Leonard Freier und Daniela Buchholz

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.