Kritik ist Gigi Hadid (20) durchaus gewohnt. Als Nicht-Size-Zero-Model musste sich die Beauty schon häufig gegen Anfeindungen wehren. Doch als sie jetzt bezüglich ihres Privatlebens angegriffen und als männerverschlingende Frau dargestellt wurde, platzte Gigi der Kragen.

Auslöser war ein professionell geschossenes Foto ihres Freundes Zayn Malik (23), das sie stolz auf Twitter postete. Den Kommentar eines Haters, der behauptete, Gigi hätte doch eh "alle zwei Wochen einen Neuen", fand der Victoria's Secret-Engel so gar nicht lustig. Die 20-Jährige fühlte sich verletzt und konnte die Behauptung nicht so stehen lassen. Und so nutzte sie nur wenige Stunden später erneut die Social-Media-Plattform, um auf die Attacke des Followers zu reagieren. "Mein Lieber, ich habe in den letzten Jahren drei Kerle gedatet", konterte Gigi souverän "mein Walk kann natürlich immer besser werden. Ich hoffe, dass die unverständliche Bitterkeit in deinem Herzen sich auch bessert."

Mit dem coolen Eintrag nahm Gigi ihrem Hater den Wind aus den Segeln und räumte mit Gerüchten auf, die ihr außer Cody Simpson (19), Joe Jonas (26) und Zayn Malik noch andere Männergeschichten andichten wollen.

Wie toll Gigi Hadid und Zayn Malik zusammen passen, seht ihr in diesem Clip:

Gigi Hadid und Zayn MalikKevin Mazur/Getty Images
Gigi Hadid und Zayn Malik
Gigi HadidGetty Images
Gigi Hadid
Gigi HadidSaid Elatab / Splash News
Gigi Hadid


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de