Die Diät von Daniela Katzenberger (29) läuft momentan wie am Schnürchen. Immer wieder gibt die Kultblondine ihren Fans Updates zur Gewichtabnahme. Aktuell verblüfft sie sogar mit einer Vorher-Nachher-Collage, die wohl aussagekräftiger nicht sein könnte. Einer ihrer Social-Media-Anhängerinnen scheint Diät-Dani aber nicht genug Mama-Stolz zu versprühen. Von diesen Vorwürfen spricht sich die 29-Jährige aber verständlicherweise ganz schnell los.

Daniela Katzenberger
Facebook / katzenberger.daniela
Daniela Katzenberger

"Also ich bin ja der Meinung, dass eine Mama stolz sein kann auf ihren Körper - egal, wie er aussieht nach einer Geburt. Bitte vergesst nicht, was für Strapazen das für ihn waren. Und dann quält man ihn noch mit einer Diät", schreibt eine Usern zu einer Collage von Daniela auf Facebook. Prompt kommt natürlich eine Antwort von der Strahlefrau, die zweifellos eine überglückliche Mutter ist: "Ich selbst wollte wieder in meine Jeans passen und es ist ein dolles Gefühl", erklärt die Katze ihren Drang überschüssige Kilos zu verlieren. Außerdem stellt sie klar: "Ich quäle mich nicht, die ersten drei Tage waren komisch, aber ich darf ja essen und jeden Sonntag habe ich meinen 'Fresstag'."

Daniela Katzenberger
Facebook / katzenberger.daniela
Daniela Katzenberger

Abschließend zeigt Dani aber dennoch Verständnis für ihre Kritikerin: "Ich weiß aber was du meinst und akzeptiere es, aber ich habe mich total unwohl gefühlt, weil ich 26 Kilogramm zugenommen hatte." Schaut euch im Video am Ende des Artikels mehr zu Danis Kilo-Geheimnis an.

Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis
Mathis Wienand/Getty Images
Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis