Bibi Heinicke (23) gehört zu den wohl erfolgreichsten YouTube-Stars Deutschlands, führt mit ihren 3 Millionen Followern die Rangliste unter den weiblichen Vertreterinnen an, ihre Fans liegen ihr zu Füßen. Doch auch Gronkh (38), LeFloid (28) oder ApeCrime steht sie in nichts nach. Wenn es allerdings um das Thema Attraktivität geht, zeigt sich die Blondine von den deutschen Netz-Talenten nicht sehr begeistert. Vor allem mit ihren männlichen Kollegen scheint die Blondine aber nicht allzu viel anfangen zu können, wie sie jetzt in einem [Artikel nicht gefunden] offenbarte.

Auf die Frage, welchen männlichen YouTuber sie am attraktivsten findet, zeigt sich die Blondine nämlich eher verhalten. "Ich muss ja sagen, für meinen persönlichen Geschmack ist YouTube-Deutschland nicht der Oberburner, was die Männer angeht", verrät sie, macht damit deutlich, wie sie wirklich über ihre Kollegen denkt. Doch auf erneutes Nachhaken ihres Freundes offenbart sie ihren Favoriten: "Wenn ich mich für einen entscheiden müsste, dann würde ich glaube ich den 'Inscope' sagen, wobei, der gute Herr - er ist zwar schon gut gebaut - hat aber auch ein paar weiche Gesichtszüge." Na, da ist aber jemand streng!

Wie gut, dass sich Bibi um Themen wie diese längst keine Gedanken mehr machen muss. Seit einigen Jahren führt sie eine glückliche Beziehung mit YouTube-Newcomer Julienco! Den ein oder anderen Stolz dürfte sie mit ihrer Bewertung trotzdem verletzt haben.

Womit ihre Kollegin Zazou Mall zuletzt überraschte, seht ihr im Clip:

Bibi und Julian Claßen beim Zürich Film Festival 2015
Getty Images
Bibi und Julian Claßen beim Zürich Film Festival 2015
Julian und Bibi Claßen im Februar 2015
Getty Images
Julian und Bibi Claßen im Februar 2015
Bonnie Strange auf der "Mercedes-Benz Fashion Week"
Andreas Rentz/Getty Images for IMG
Bonnie Strange auf der "Mercedes-Benz Fashion Week"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de