Seit Jahren müssen sich David Beckham (40) und seine Frau Victoria (41) mit wirren Gerüchten um ihre Beziehung herumschlagen. So wurde im Netz schon des Öfteren von einer Trennung des wohl beliebtesten Showbiz-Paares berichtet. Doch immer wieder rappelten sich die Eheleute auf, um zum Gegenschlag auszuholen - romantische Auftritte, süße Familienbilder oder niedliche Liebeserklärungen. In letzter Zeit wurde es allerdings immer ruhiger um den Fußballer und seine Gattin - gemeinsame Auftritte? Fehlanzeige! Grund genug, um im Netz einmal mehr von einer Trennung auszugehen. Was ist dran an den neusten Gerüchten?

Die ganze Familie Beckham vereint
Instagram / victoriabeckham
Die ganze Familie Beckham vereint

Während die Briten in den letzten Jahren zunehmend versuchten, ihr heiles Familienbild aufrechtzuerhalten, bröckelt die Fassade nach und nach immer mehr. Obwohl vier Kinder das Glück der Stars krönten, könnten Business-Machenschaften der Beweis für ihre Trennung sein, wie Radar Online jetzt vermutet. So soll David stiller Teilhaber von Victorias Fashion-Firma (Victoria Beckham Ltd.) gewesen sein. Im Dezember 2014 dann der plötzliche und geheime Rücktritt. Am selben Tag sei das gesamte angelegte Aktienkapital an die Mutterfirma übertragen und in Folge zu drei gleichen Teilen neu ausgegeben worden: Ein Drittel an Victoria, den gleichen Teil an David und ein weiteres Drittel an CEO Robert Dodds.

David Beckham
Instagram/victoriabeckham
David Beckham

Ist dieser geheime Geld-Wechsel jetzt der Beweis für eine Trennung? Hinzu kommt, dass sich die Eheleute in den letzten Monaten nur getrennt in der Öffentlichkeit präsentierten. Gegenargument: Noch vor wenigen Tagen postete Victoria eine süße Liebeserklärung an ihren Mann. Alles nur Show? Bislang gibt es keine Bestätigung der wilden Gerüchte.

David Beckham
WENN.com
David Beckham