Diese Nachricht erschütterte am Dienstagmittag ganz Deutschland: Im Alter von gerade einmal 45 Jahren verstarb Roger Cicero (✝45) bereits vergangene Woche an den Folgen eines schweren Hirnschlags. So jung, so erfolgreich, so schnell kann alles vorbei sein! Zu Ehren des erfolgreichen Jazz-Musikers ändert der NDR sein Programm!

Roger Cicero
Starpix / picturedesk.com / ActionPress
Roger Cicero

Nach dem plötzlichen Tod von Sänger Roger Cicero überschwemmte eine Welle der Kondolenzbekundungen das deutsche Internet. Nicht nur Stars, sondern auch langjährige Fans erinnerten sich mit herzlichen Worten an ihr Idol, ihren guten Freund, ihren Kollegen. Auch der Norddeutsche Rundfunk schließt sich an und unterbricht das Programm für Sondersendungen zu Ehren des Musikers. Nicht nur im TV sondern auch über die Radioprogramme NDR Info und NDR 90,3 werden die Roger-Cicero-Nächte übertragen. So spielt letzterer beispielsweise heute ab 21 Uhr Ausschnitte aus dem legendären Konzert "Cicero sings Sinatra" aus dem Jahr 2015. Auf NDR Info läuft ab 22.05 Uhr die Sendung "Play Jazz". Ein Interview, das bereits Anfang März aufgezeichnet wurde, folgt am 1. April!

Roger Cicero
YouTube / Bayrischer Rundfunk
Roger Cicero

Auch am Wochenende wird Roger noch einmal musikalisch in den Medien gedacht. In der Nacht von Samstag auf Sonntag zeigt das NDR nicht nur die Ausgabe von "Inas Nacht", bei der Roger 2011 zu Gast war, anschließend folgen zudem ein ganzes Konzert des Sängers aus dem Jahr 2009 sowie weitere Ausschnitte von Auftritten beim Eurovision Song Contest sowie der Sesamstraße.

Roger Cicero
AEDT/WENN.com
Roger Cicero

Auch wenn Roger Cicero dieses Spektakel nicht mehr miterleben kann, im Herzen wird er wohl in vielen deutschen Wohnzimmern anwesend sein. Wie sehr er fehlen wird, könnt ihr in diesem Clip sehen: