Zum ersten Todestag von Jazz-Ikone Roger Cicero (✝45) gedenken Fans, Medien und Prominente dem beliebten Sänger in den sozialen Medien. Vor einem Jahr war er nach einem Schlaganfall überraschend verstorben. Auch Sasha (45) ließ es sich nicht nehmen, einen berührenden Gedenk-Post zu veröffentlichen.

Roger Cicero 2015 bei einem Konzert auf dem Berliner GendarmenmarktWENN.com
Roger Cicero 2015 bei einem Konzert auf dem Berliner Gendarmenmarkt

Popsänger und TV-Juror Sasha zündete heute eine virtuelle Kerze für Roger an und schrieb dazu auf seiner Facebook-Seite: "Mein lieber Freund – jetzt ist es schon ein Jahr her! Für immer wirst du in meinem Herzen sein!" Ein Fan schrieb auf Twitter nicht weniger emotional: "Heute vor einem Jahr ist Roger Cicero gestorben. Er war mein deutschsprachiger Lieblingssänger und ich vermisse ihn. R.I.P. Goldene Stimme".

Roger Cicero bei einem Auftritt in Koblenzimagebroker.com / ActionPress
Roger Cicero bei einem Auftritt in Koblenz

Immer wieder wird auf Twitter, Facebook und Co. der Refrain aus seinem Lied "In diesem Moment" zitiert. Die Zeilen passen nur allzu gut auf die Gefühle, die Rogers Fans mit seinem Tod verbinden: "Und als einer von Millionen / Steh ich hier und schau nach oben / Frag mich, wo du gerade bist / Und wie es da wohl ist." Als Trostpflaster für diesen großen Verlust dient jetzt möglicherweise sein gerade veröffentlichtes Best-of-Album.

Roger Cicero 2010 mit seiner damaligen Freundin Kathrin ClasenFlorian Seefried / Getty Images
Roger Cicero 2010 mit seiner damaligen Freundin Kathrin Clasen

Welche Promis im vergangenen Jahr noch von uns gegangen sind, erfahrt ihr im Video. Nehmt darunter gern an unserer Umfrage teil.

Was haltet ihr von den Trauerbekundungen zu Rogers Tod im Internet?689 Stimmen
132
Ich will das nicht lesen – macht mich nur noch trauriger.
557
Finde ich okay – geteiltes Leid ist halbes Leid.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de