Es ist nicht der Abend von Sylvie Meis (37): Bei Let's Dance führt die Moderatorin an der Seite von Daniel Hartwich (37) normalerweise souverän durch die Shows. Aber nach ihrer leicht missglückten Überleitung in die Werbung zu Beginn der Ausstrahlung wurde sie nun erneut zur Zielscheibe für Gelächter.

Eric Stehfest und Oana Nechiti
Andreas Rentz/ Getty Images
Eric Stehfest und Oana Nechiti

Nach Eric Stehfests (26) phänomenaler 30-Punkte-Performance fehlten der Jury die Worte - etwas, das es in neun Staffeln "Let's Dance" noch nicht gab. Sylvie wollte dies aufgreifen - und verhaspelte sich ein wenig: "Ich habe noch nie erlebt, dass die Jury ihre Zähne hinwirft", sprach Sylvie, die eigentlich "Zehner" sagen wollte. Als alle anfingen zu lachen, blickte sich die Moderatorin ein wenig irritiert um und konnte die Lacher nicht verstehen: "Was ist los? War irgendetwas lustig?", fragte Sylvie das Team.

Sylvie van der Vaart
Andreas Rentz/ Getty Images
Sylvie van der Vaart

Auch wenn die Jury bereits seit mehreren Jahren in der gleichen Zusammenstellung wirkt: So alt, dass sie mit ihren Zahnprothesen schmeißen könnten, sind sie noch nicht - selbst nicht ein Joachim Llambi (51). Zum Glück ging es nach Sylvies unfreiwilligem Späßchen direkt in die Werbung: In der kurzen Unterbrechung konnte ihr Daniel mit Sicherheit erklären, wie sie das Publikum mit ihrer Wortverwechslung erheitert hat.

Sylvie van der Vaart
Andreas Rentz/ Getty Images
Sylvie van der Vaart