Zusammen mit Chris Hemsworth (32) und Charlize Theron (40) stellte die schwangere Emily Blunt (33) in Hamburg ihren neuen Film "The Huntsman & the Ice Queen" vor. Alle drei Hollywood-Stars zeigten sich in Deutschland in Plauderstimmung. Emily verriet sogar ein paar Details über ihre zweite Schwangerschaft.

Emily Blunt, Charlize Theron und Chris Hemsworth
Promiflash
Emily Blunt, Charlize Theron und Chris Hemsworth

Während Chris und Charlize lustige Anekdoten darüber erzählten, welche Geschichten und Bücher ihre Sprösslinge so lieben, drehten sich Emily Blunts Gedanken um das Baby in ihrem wachsenden Bauch. Zwei Jahre nach der Geburt ihrer Tochter Hazel ist nun ein Geschwisterchen unterwegs und die werdende Mutter hat die Möglichkeit, die erste Schwangerschaft mit der zweiten zu vergleichen. "Es ist schwieriger, weil ich gleichzeitig hinter einer Zweijährigen herrenne. In der ersten Schwangerschaft konnte ich mich ganz auf mich konzentrieren, in der zweiten Schwangerschaft muss ich mich um mein anderes Kind kümmern", berichtete Emily gegenüber Promiflash.

Emily Blunt und John Krasinski
Getty Images
Emily Blunt und John Krasinski

Hazel ist es offensichtlich noch herzlich egal, ob ihre Mama gerne mal ein bisschen mehr relaxen würde. Sie möchte die Welt entdecken und fordert ihre Mutter gnadenlos. Doch schon bald wird sie lernen müssen, die Zeit ihrer Eltern mit einem kleinen Bruder oder einer kleinen Schwester zu teilen. "Sie hat keine Wahl, sie muss begeistert sein", scherzte Emily, "ja, natürlich freut sie sich schon."

Emily Blunt
INFphoto.com
Emily Blunt


Das Promiflash-Interview mit Emily Blunt seht ihr in diesem Clip: