Ob dieser Beef jemals ein Ende findet? Nachdem Angelina Heger (24) und Rocco Stark (29) nun offiziell ihre Anwälte eingeschaltet haben, um sich gegen die wüsten Beleidigungen von Senna (36) zur Wehr zu setzen, macht das Power-Paar seinem Unmut nun auch noch in einem Promiflash-Interview Luft. Vor allem die ehemalige Bachelor-Kandidatin lässt sich den Diss des Ex-Monrose-Stars einfach nicht gefallen.

Rocco Stark und Angelina Heger
Tristar Media / Getty Images
Rocco Stark und Angelina Heger

Als "Ghetto-Keulen-Slang" bezeichnet Rocco Stark die üblen Beschimpfungen von Senna in den letzten Tagen. Auch seine Liebste Angelina kann bei diesem Verhalten nur den Kopf schütteln: "Sehr armselig! Das ist eine Frau mit 36 Jahren, die geht auf die 40 zu und schafft es immer noch nicht, sich vernünftig zu artikulieren", urteilt sie bei Promiflash über die geschmacklosen Worte. Doch die 24-Jährige geht sogar noch weiter: "Wenn das mein Kind wäre, das sich so artikuliert mit 36 Jahren, ich würde mich schämen in Grund und Boden", fällt Angelina ein eindeutiges Urteil.

Senna
Getty Images
Senna

Der Streit geht auf jeden Fall in eine neue Runde. Denn erst heute kündigte Angelina an, dass der ganze Zoff auch rechtliche Folgen haben wird. Die Anwältin des TV-Sternchens nimmt sich den verbalen Entgleisungen von Senna nun an. Offenbar kehrt in diese hitzige Angelegenheit so schnell keine Ruhe ein.

Rocco Stark und Angelina Heger
Gisela Schober / Getty Images
Rocco Stark und Angelina Heger

Schaut euch im angefügten Clip noch einmal ganz genau an, wie Roccolina zu dem Beef Stellung beziehen.