Die überraschende Nachricht, dass Goodbye Deutschland-Star Jens Büchner (46) mit seiner neuen Freundin Daniela bereits Zwillinge erwartet, verblüffte seine Fans und sorgte direkt wieder für Kritik an dem Chaos-Auswanderer. In der letzten Folge durften die Zuschauer das Paar nun zum Ultraschall-Termin begleiten und Jens verriet sogar das Geschlecht der Babys.

Jens Büchner
VOX / 99pro media
Jens Büchner

Im Sommer sollen die kleinen Wunder bereits zur Welt kommen. Der werdende Papa platzt bereits vor Stolz. Nach dem Termin im spanischen Krankenhaus plauderte er glücklich strahlend aus: "Es werden wahrscheinlich ein Junge und ein Mädchen." Daniela fügt dem hinzu: "Wahrscheinlich? Ich hab's gesehen!" Gedanken macht sich das Paar natürlich schon. Eine Zwillingsgeburt ist immer etwas Besonderes.

Daniela Karabas und Jens Büchner
VOX / 99pro media
Daniela Karabas und Jens Büchner

Ganz nach seiner Art macht Jens auch noch einen kleinen Scherz über die Ultraschallbilder. "Der Junge sieht aus wie ich. Und das Mädchen sieht aus wie du", erklärt er seiner Daniela grinsend. Auch sonst war die Vox-Sendung am Dienstag ziemlich emotional. Der Sachse hatte zu Danielas Geburtstag ihre Schwester und deren Söhne auf die Insel geholt, was die Delmenhorsterin zu Tränen rührte.

Jens Büchner
VOX / 99pro media
Jens Büchner