Jungen Erwachsenen dürfte Gülcan Kamps (33) wohl noch aus Viva-Zeiten bekannt sein. Als quirlige Moderatorin mit hoher Piepsstimme führte sie vor einigen Jahren durch das Programm des Musiksenders, interviewte Superstars und präsentierte die beliebten Straßencharts. Nach ihrer Hochzeit mit Unternehmersohn mit Sebastian Kamps ist es ruhig geworden um die hübsche Blondine. Nur mit ihrer Figur sorgt Gülcan immer mal wieder für Schlagzeilen. Wie auch zuletzt. Warum sie über Magersuchtsvorwürfe nur lachen kann, verriet sie jetzt gegenüber Promiflash.

Gülcan Kamps
Promiflash
Gülcan Kamps

Mega-Muckis, sichtbare Rippenknochen und kein Gramm Fett am Körper - Gülcan Kamps schockte in den letzten Monaten immer wieder das Netz mit ihrer neuen, ziemlich durchtrainierten Figur. Von krankhaftem Essverhalten und Magersucht war sogar oftmals die Rede. Die Moderatorin kann diese Vorwürfe absolut nicht verstehen: "Ich finde, ich habe so eine fette Kiste. Ich weiß immer gar nicht, was alle sagen: Oh, schlank", erklärt sie gegenüber Promiflash. Na, Gülcan, als fett kann man diesen Körper wohl absolut nicht bezeichnen.

Gülcan Kamps
ATP/WENN.com
Gülcan Kamps

So definiert und muskulös, da muss doch ein krasser Plan dahinter stecken? Fehlanzeige! "Wenn ich mal ein bisschen mehr Sport treibe, sieht man das auch direkt", so die Blondine! Zudem achte Gülcan auf ihre Ernährung, sie esse genug, hauptsächlich gesund!

Gülcan Kamps
WENN
Gülcan Kamps

Im Clip könnt ihr euch ein eigenes Bild von Gülcans Figur machen: