Dass Leonard Freier (31) nach seiner ehrenwerten Aufgabe als Rosenkavalier eine große Karriere anstrebt, dürfte längst kein Geheimnis mehr sein. Mit der Liebe klappte es in der Bachelor-Show nicht - wen wundert's -, doch schon wenige Wochen nach dem Finale hat Leo ohnehin ganz andere Pläne: Er will auf's Tanzparkett, am liebsten bei Let's Dance! Seine ersten Schritte in den heiligen Hallen wagte der Berliner jetzt tatsächlich - mit heißer Unterstützung: Ekaterina Leonova (28).

Schon zu Beginn der vierten Show der diesjährigen Staffel von Let's Dance fanden verdutzte Blicke ihren Weg in das Live-Publikum: Wer sitzt denn da neben Ex-Tanzkandidat Paul Janke (34)? Ja, richtig, kein Geringerer als Leonard Freier grinste von den Rängen. Doch was will er da eigentlich? Klar, sich Tipps für sein nächstes großes Karriere-Ziel holen: Dancing-Star 2017 werden. Und sein Traum ging tatsächlich in Erfüllung. In der Werbepause wagte er ein paar erste Moves auf dem großen Parkett - mit Unterstützung von Profi Ekaterina! Einen kleinen Vorgeschmack von diesem Anblick teilte er mit seinen Fans auf seinem Facebook-Profi. Die Beschreibung: "Ich darf heute bei Let's Dance mal üben. #garnichtsoleicht #aberdasmachtwirklichspass."

So ganz professionell sah dieser kleine Versuch zwar noch nicht aus, aber wer weiß: Vielleicht steht Leo ja tatsächlich schon bald unter den Fittichen einer heißen Tänzerin, die ihm ordentlich Feuer unter dem Hintern macht.

Angelina Heger und Leonhard Freier auf der "Bridget Jones' Baby"-Premiere in BerlinGetty Images/ Clemens Bilan
Angelina Heger und Leonhard Freier auf der "Bridget Jones' Baby"-Premiere in Berlin
Paul Janke, Ex-BachelorHannes Magerstaedt/Getty Images
Paul Janke, Ex-Bachelor
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de