Er ist der einzig wahre Playboy: Hugh Hefner. Am Samstag wird der Selfmade-Millionär und Gründer des berühmtesten Männermagazins der Welt neunzig Jahre alt. Überschattet wird das große Jubiläum allerdings von einem schweren Schicksalsschlag. Am Freitag verstarb Hughs jüngerer Bruder Keith im Alter von 87 Jahren.

Hugh Hefner
WENN
Hugh Hefner

Hugh Hefner (90) wurde im Jahr 1926 als Sohn eines Lehrer-Ehepaares in Chicago geboren. Nach seinem Psychologie-Studium an der University of Illinois arbeitete er als Werbetexter. Im Jahr 1953 entwarf Hefner selbstständig die erste Ausgabe des Playboys. Dass er damit in die Geschichte eingehen und das bekannteste Männermagazin der Welt erschaffen würde, hätte er sicherlich nicht gedacht. Aber vielleicht gehofft, als er sich seinerzeit unter anderem 2000 Dollar von der eigenen Mutter und seinem Bruder leihen musste, um die erste Ausgabe drucken lassen und ein Foto von Pin-up-Model Marilyn Monroe (✝36) kaufen zu können. Hugh Hefner wurde mit einer "brandheißen" Idee zum Multimillionär und Kopf eines riesigen Unternehmens.

Hugh Hefner
Twitter/Yfrog
Hugh Hefner

Jetzt ist der Geschäftsmann neunzig Jahre alt und hätte allen Grund zum Feiern - müsste er nicht um seinen Bruder trauern. Ausgerechnet einen Tag vor dem runden Geburtstag starb der an Krebs erkrankte Keith Hefner . Hugh veröffentlichte kurz darauf auf seiner Twitter-Seite ein Statement: "Heute Morgen ist mein lieber Bruder und bester Freund gestorben. Ich liebe dich. Ruhe in Frieden."

Hugh Hefner
WENN
Hugh Hefner