Bei der gestrigen Ausgabe von DSDS musste Angel Flukes die Show verlassen. Für viele Zuschauer kam diese Entscheidung völlig überraschend, schließlich galt sie als Favoritin. Auch Jurorin Vanessa Mai (23) war eigentlich immer sehr überzeugt von ihrem Schützling. Auch nach ihrem Casting-Ende ist Vanessa deswegen für das Nachwuchstalent da.

RTL / Stefan Gregorowius

Mit ihrer Perfomance von "How Am I Supposed To Live Without You" von Michael Bolton (63) konnte die Brünette einfach nicht überzeugen und flog gestern aus der Show. Jurorin Vanessa gibt ihr aber jetzt eine zweite Chance und verkündet via Facebook: "Angel, meine goldene CD, ist gestern leider bei DSDS ausgeschieden. Ich habe aber eine tolle Nachricht: Ich möchte Angel gern auf ihrem weiteren Weg etwas begleiten und damit ein bisschen von meinem Glück weitergeben! Deshalb habe ich sie eingeladen am 10.10.16 bei meiner #FÜRDICHTOUR als Support Act im Friedrichstadtpalast in Berlin aufzutreten". Wow, das ist aber ziemlich großzügig von Vanessa. Ein tolles Beispiel für Solidarität unter Frauen.

Vanessa Mai
RTL / Stefan Gregorowius
Vanessa Mai

Wie eine andere Kandidatin trotz ihres DSDS-Ausstieges weiter Karriere macht, seht ihr im Clip am Ende des Artikels.

RTL / Stefan Gregorowius