Das sind gute Nachrichten für Let's Dance-Teilnehmer Julius Brink (33): Nach seinem plötzlichen Ausscheiden wegen einer Leistenzerrung ist der Sportler gezwungen, für die Sendung am kommenden Freitag eine Tanzpause einzulegen. Im Netz erklärte der 33-Jährige jetzt, dass seine Genesung bestens verläuft und er fit ist, nächste Woche wieder mitzusteppen.

Julius Brink und Ekaterina Leonova
Andreas Rentz / Getty Images
Julius Brink und Ekaterina Leonova

Auf Facebook postete Julius ein Update zu seinem Genesungsstatus: "Danke schon jetzt an die Physiotherapeuten, die gerade alles geben, um mich wieder hinzubekommen, sodass ich auch unten herum wieder Gas geben kann (Zitat: Llambi)", schrieb er. Auch die Physio bescheinigte bei Punkt 12, dass der Heilungsprozess gut läuft und er wohl ab Sonntag wieder mit dem Training loslegen kann. Na, dann steht einer Teilnahme für die sechste Sendung ja nichts mehr im Wege.

Julius Brink
Facebook / jb.juliusbrink
Julius Brink

Auch die Fans sprechen Julius und seiner Partnerin Ekaterina Leonova (28) Wünsche für eine schnelle Heilung aus: "Ich hoffe, du kannst schnell wieder aufs Parkett zurück, Julio", kommentierte eine Userin.

Julius Brink
Andreas Rentz / Getty Images
Julius Brink