Es war ein großer Schock für alle Fans des deutschen It-Pärchens Angelina Heger (24) und Rocco Stark (29): Die beiden erlitten heute Morgen einen schweren Autounfall. Das schlimme Ereignis teilten sie einige Zeit später mit ihren Fans. Eine, die diesen Social-Media-Akt nicht verstehen kann, ist ihre Online-Feindin Senna Gammour (36), die darüber fies ablästerte.

Facebook / Rocco Stark

"Wenn jemand einen Unfall hat, ab da hört es auf, da macht man keine Späße mehr", fängt das ehemalige Monrose-Mitglied seinen Snapchat-Beitrag an, der so sehr versöhnlich beginnt, doch mit einem ganz anderen Ton weitergeht: "Wenn du so einen schweren Unfall hast, wie kannst du das auf Instagram posten? Der erste Gedanke, das auf Social-Media hochzuladen, was stimmt denn mit den Leuten nicht", so Senna gegen Roccolina. Sie könne es also nicht nachvollziehen, warum das Paar ihren Unfall im Netz publik gemacht hat.

Senna
Patrick Hoffmann/WENN.com
Senna

Senna selbst würde das anscheinend nie machen. "Du weißt, ich bin Social-Media-Queen, aber auch da gibt es Grenzen, jetzt mal ganz im Ernst.", sagt sie zu ihrem Begleiter.

Rocco Stark und Angelina Heger beim Wiener Filmball
Gisela Schober / Getty Images
Rocco Stark und Angelina Heger beim Wiener Filmball