Gerade läuft die siebte Staffel von Vampire Diaries im amerikanischen Fernsehen. Trotz absteigender Quoten können die Fans von ihrer Lieblingsserie nicht genug bekommen. Doch jetzt sorgte Hauptdarsteller Ian Somerhalder (37) für einen Schreckmoment - mit einer Äußerung beschwor er große Verwirrung herauf: Ist die achte Staffel die Letzte und wenn ja, kehrt dann Nina Dobrev (27) zurück?

Nina Dobrev und Ian Somerhalder in einer TVD-Szene
ActionPess/ EVERETT COLLECTION, INC.
Nina Dobrev und Ian Somerhalder in einer TVD-Szene

Am letzten Wochenende fand die "Walker Stalker Con" statt und dort, so macht ein Twitter Statement der Veranstaltung deutlich, erzählte Ian offenbar: "Wir haben uns entschieden, in der letzten Staffel der Story wirklich so richtig gerecht zu werden." Angeblich bezog sich der Damon-Darsteller dabei auf die kommende, achte Staffel und sorgte für große Aufregung.

Ian Somerhalder
Ray Garbo/WENN.com
Ian Somerhalder

Mittlerweile machte der Schauspieler allerdings einen kleinen Rückzieher und twitterte eine Erklärung seiner Worte: "Letztes Wochenende sprach ich über das Ende von #TVD und meine Begeisterung, mein - wie ich glaube - letztes Jahr so toll wie möglich zu machen. Irgendwie habe ich es geschafft, es so klingen zu lassen, als werde die Serie enden und die Presse griff das sofort auf. Das Ding ist, die Leute, die das entscheiden (CW und WB), haben diese Entscheidung noch nicht getroffen!"

Nina Dobrev
Empire Images / ActionPress
Nina Dobrev

Obwohl Ian seine Aussage relativierte, klingt es dennoch weiterhin so, als rechne er nicht damit, dass es eine neunte "Vampire Diaries"-Staffel geben wird. Das lässt natürlich auch Kat Grahams (26) Serien-"Ausstieg" in einem neuen Licht erscheinen - sie weiß vielleicht auch einfach, dass es zu Ende geht. Angesichts dieser Gerüchte dreht sich das Medienkarussell schnell weiter und die Hoffnung wird laut, dass Nina Dobrev für die finalen Folgen wieder als Elena zu sehen ist.

Nina Dobrev scheint die TV-Show nicht allzu sehr zu vermissen. Wie viel Spaß sie jetzt hat, seht ihr in diesem Clip: