Ihm sitzt der Schalk im Nacken! Prinz Carl Philip von Schweden (36) ist seit wenigen Stunden Vater und hätte nach der Geburt seines Sohnes sicherlich am liebsten den ganzen Abend bei seiner kleinen Familie verbracht. Doch die royalen Pflichten haben nun einmal Vorrang und so musste er sich sofort der Pressemeute stellen, um offiziell die ersten Details zum Nachwuchs zu verkünden. Ein nerviger Pflichttermin? Von wegen! Der 36-Jährige machte sich kurzerhand einen richtigen Spaß aus der Sache.

Prinz Carl Philip von Schweden
Getty Images
Prinz Carl Philip von Schweden

Endlich hat sein erstes Kind das Licht der Welt erblickt! Während Sofias (31) Schwangerschaft haben die Eltern ein großes Geheimnis daraus gemacht, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen erwarten. Ihnen muss bewusst gewesen sein, dass alle ganz neugierig darauf warten, das Geschlecht zu erfahren. Doch Carl Philip ließ die Reporter zappeln. "Für mich und meine Frau ist die Geburt das Größte, was uns je passiert ist. Ich kann die Gefühle nicht in Worte fassen", erklärte er vor den TV-Kameras. Dafür, dass ihm angeblich die Worte fehlten, ließ es sich ganz schön lange Zeit, um die Fragen aller Fragen zu klären und plauderte lieber weiter über seine Gefühlslage. "Liebe ist das Einzige, an das ich gerade denke. Jetzt sind wir eine Familie", freute er sich und fragte schließlich wie beiläufig in die Runde. "Wisst ihr überhaupt, was es ist?"

Prinz Carl Philip von Schweden
Michael Campanella/Getty Images
Prinz Carl Philip von Schweden

Sichtlich gut gelaunt enthüllte er dann, dass es sich bei dem Nachwuchs um einen Jungen handelt. Carl Philip wirkte total entspannt und fröhlich, sodass es ihm wohl kein Reporter übel nimmt, dass er alle so lange auf die Folter gespannt hat. Statt steifer Ansprachen gibt's von Carl Philip freche Ansagen. Da soll noch einmal jemand behaupten, die Monarchien seien vertaubt!

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
ActionPress/ SmallMedia / Pelle T Nilsson
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist

Wie groß die Freude über die Geburt des Kindes am Königshof ist, zeigen wir euch in diesem Video.