Stolzer könnte ein Papa wohl nicht sein! Gerade erst wenige Stunden ist es her, dass Prinz Carl Philip von Schweden (36) seinen kleinen Sohn zum ersten Mal in den Armen halten durfte, da musste er auch schon wieder seinen royalen Pflichten nachgehen und sich den Fragen der Reporter stellen. In einer Pressekonferenz hat der frischgebackene Vater die ersten Details rund um die Geburt des Babys verraten.

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
Pelle T Nilsson / AOP Sweden /ActionPress
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist

Während seine Frau Sofia (31) sich noch im Danderyds-Krankenhaus von den Strapazen der Entbindung erholt, war für ihren Ehemann sofort wieder Arbeit angesagt. Schließlich wollten alle wissen, wie es Mutter und Kind nun wohl geht. Carl Philip bestätigte vor den Medien, dass die beiden gesund und munter sind. Er selbst war während der Entbindung natürlich an der Seite seiner Liebsten und unterstützte sie, so gut er konnte. Neben dem Babygeschlecht verriet er auch, wie groß und schwer der Spross ist. Der Junge wiegt derzeit 3595 Gramm bei einer Körpergröße von 49 Zentimetern.

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
Patrik Osterberg / AOP Swede
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist

Allzu lange wollte sich Carl Philip dann aber nicht vor den Fernsehkameras aufhalten. Vermutlich ist er nach seinem TV-Auftritt sofort wieder in die Klinik gedüst, um bei seiner Frau und seinem Kind zu sein.

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
KCS Presse / Splash News
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist