Nur zu gerne teilt Kim Gloss (23) über Social Media Fotos und Videos von Töchterchen Amelia (3). Die junge Mutter genießt es jedoch auch, mit ihrem Liebsten, Alexander Beliaikin, feiern zu gehen oder im Urlaub zu entspannen. Klar: Auf dem roten Teppich ist Amelia natürlich nicht dabei, doch auch auf Reisen sieht man Kim häufig ohne die Dreijährige. Genau dafür kassiert das Ex-DSDS-Sternchen immer wieder miese Hater-Kommentare - völlig ungerechtfertigt, wenn es nach ihr geht.

Kim Debkowski und Amelia Stark
Instagram/ Kim Gloss
Kim Debkowski und Amelia Stark

"Ich habe bis heute nichts davon an mich rangelassen, aber irgendwann ist mir der Kragen geplatzt, weil es um meine Tochter ging", stellt Kim gegenüber RTL Punkt 12 dar. Für die Sängerin ist es klar und nur zu verständlich, dass sie auch mal ohne ihr Mädchen unterwegs ist. Eigentlich dürfte allgemein bekannt sein, dass sie sich das Sorgerecht für Amelia mit Rocco Stark (29), dem Papa ihrer kleinen Prinzessin, teilt.

Kim Debkowski
Facebook / Kim Gloss
Kim Debkowski

Die Fans sind angetan davon, dass sich Kim ganz öffentlich zu diesem Thema äußert. "Poste weiter, was du magst! Also Kim, lass sie reden, sie wollen wohl auch mal was sagen, und wenn es nur Blödsinn ist!", heißt es beispielsweise unter einem Facebook-Bild der Blondine.

Rocco Stark und Kim Debkowski
Patrick Hoffmann/WENN.com; WENN
Rocco Stark und Kim Debkowski

Kim zeigt ihren Followern immer wieder Teile von Töchterchen Amelia. Komplett hat man die Kleine aber noch nie zu Gesicht bekommen. Ob sich das bald ändern wird, erfahrt ihr im angehängten Clip.