Die Queen wird 90 Jahre alt und die nächsten Wochen und Monate wird ordentlich gefeiert. Für jeden öffentlichen Auftritt wird sich die Königin (90) wie gewohnt in ihre schönsten und vor allem auffälligsten Kleider werfen. Dafür ist die Monarchin bekannt - Hauptsache farbenfroh! Doch das ist nicht das Einzige, was typisch für sie ist.

Queen Elizabeth II.
Paul Popper/Popperfoto/Getty Images
Queen Elizabeth II.

Die Monarchin mag es bunt - und das vor allem in ihrer Kleidung. Das hat auch einen Grund: Angeblich möchte die 90-Jährige mit ihren Signalfarben von allen gesehen werden. Auch Menschen, die weit entfernt von ihre stehen, sollen sie erkennen, so Royal-Experte Michael Begasse gegenüber RTL. Außerdem besitzt sie als einzige Britin keinen Pass und darf sogar ohne Führerschein fahren. Des Weiteren hat sie im Königshaus einige Spitznamen ergattert. Ihre Angestellten nennen sie "The Boss" und Prinz George (2) nennt sie "Gan Gan". Doch den wohl lustigsten Namen hat ihr Prinz Philip (94) verpasst: "Sausage", was auf Deutsch übersetzt "Wurst" heißt.

Queen Elizabeth II., Prinz Philip, Prinz William und Prinzessin Anne
Paul Popper/Popperfoto/Getty Images
Queen Elizabeth II., Prinz Philip, Prinz William und Prinzessin Anne

Die dienstälteste Monarchin hat auch bestimmte Eigenarten: Sie beschäftigt einen Angestellten, der ihre neuen Schuhe für sie einläuft. Und was heute viele nicht mehr wissen: Elizabeth II. hat während des Zweiten Weltkrieges eine Ausbildung zur Kraftfahrerin und Automechanikerin absolviert.

Queen Elizabeth II.
POOL/Tim Graham Picture Library/Getty Images
Queen Elizabeth II.

Charles (67) oder William (33)? Welcher der Prinzen wird nach der Queen die Thronfolge antreten? Das erfahrt ihr im folgenden Clip.