Queen Elizabeth II. wird 90 Jahre alt. Zu diesem Anlass gibt es in England nicht bloß ein ganz besonderes Briefmarkenset, natürlich hauen die Royals in den nächsten Wochen und Monaten ordentlich auf den Putz. Für die dienstälteste Monarchin der Welt steht zum großen Jubiläum einiges auf dem Plan: Gleich mehrere Male wird die britische Königin ihren 90. nämlich feiern - und sich natürlich ordentlich hochleben lassen.

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip
Max Mumby/Indigo/Getty Images
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip

Am Donnerstag wird die Queen gemeinsam mit ihrem Ehemann, Prinz Philip (94), einen Spaziergang rund um Schloss Windsor machen. Währendessen wird die Royal eine Tafel enthüllen, die den "Queen's Walkway" markiert. Der Wanderweg ist 6,3 Kilometer lang und soll für die mehr als 63 Jahre stehen, die Elizabeth schon auf dem Thron von England verweilt. Am Abend werden die Queen und ihr Gatte gemeinsam mit Prinz Charles (67) und Camilla Parker Bowles (68) eine Fackel entlang des Weges erleuchten, so heißt es auf Royal.uk, der offiziellen Homepage des britischen Königshauses. An dieser Fackel werden über 900 weitere entzündet, die über das gesamte Land verteilt werden.

Prinz Charles und Camilla Parker Bowles
SplashNews/ James Whatling
Prinz Charles und Camilla Parker Bowles

Außerdem kommt morgen Präsident Barack Obama (54) zu Besuch nach Großbritannien. Zusammen mit ihm und seiner Ehefrau Michelle (52) wird sich Queen Elizabeth II. am Freitag, den 22. April, zum Mittagessen treffen, um die Glückwünsche der Amerikaner entgegen zu nehmen.

Barack Obama und Michelle Obama
Johnny Louis/WENN.com
Barack Obama und Michelle Obama

Im Mai finden weitere Festivitäten zum 90. Geburtstag der Königin statt. Drei Tage lang werden über 1.500 Laienschauspieler, Musiker und Tänzer mit rund 900 Pferden an ihrer Seite das Leben der Queen in Szene setzen. "Eine Feier zum Leben der Queen, ihrer Liebe zu Pferden, ihrer Hingabe zum Commonwealth und zu internationalen Angelegenheiten und ihrer Verbundenheit zu Marine, Armee und Luftwaffe", heißt diese Veranstaltungsreihe offiziell vonseiten des Palastes.

Queen Elizabeth II.
Christopher Furlong/Getty Images
Queen Elizabeth II.

Ihren Höhepunkt sollen die Feierlichkeiten allerdings erst einen Monat später in London finden. Vom 10. bis zum 12. Juni geht es in der englischen Hauptstadt richtig rund. Zuerst wird es einen Dankgottesdienst in der St. Paul's Cathedral geben. An diesem Tag wird Prinz Philip 95 Jahre alt. Der nächste Tag steht wieder ganz im Zeichen der Regentin, die Queen's Birthday Parade findet statt - dies ist die offizielle Feierlichkeit zu Ehren ihres Geburtstages. Beendet werden die zahlreichen Veranstaltungen durch den "Patron's Lunch". Dabei wird die Schirmherrschaft der Queen über rund 600 Organisationen gefeiert, begangen wird das Ganze mit einem Mega-Mittagessen: Rund 10.000 geladene Gäste werden während einer großen Parade am Straßenrand sitzen an langen Tischen dinieren - eher im Picknick-Style versteht sich.

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip
Sean Gallup / Getty
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip

Den Thron scheint Lizzy trotz ihres hohen Alters noch lange nicht verlassen zu wollen. Wie es aber irgendwann einmal um die Thronfolge steht, könnt ihr euch im angehängten Clip anschauen.