Kaley Cuoco (30) steht drastischen Veränderungen offen gegenüber. So verabschiedete sich die Schauspielerin einfach von ihrer schöne Mähne und schnitt die Haare zu einem stylishen Bob ab. Nun hat die Blondine aber offenbar genug von ihrer kurzen Frisur, denn plötzlich zeigt sie sich wieder mit langen Strähnen.

Kaley Cuoco bei den "People's Choice Awards"
Getty Images
Kaley Cuoco bei den "People's Choice Awards"

Auf Instagram ließ Kaley ihre Fans dabei teilhaben, als sich eine Hollywood-Friseurin ihrer Haare annahm. Für die plötzliche Verwandlung gibt es einen auch einen Grund: Die neunte Staffel von The Big Bang Theory wurde vor Kurzem erfolgreich aufgezeichnet. Für die 30-Jährige ein Grund für eine Abwechslung auf dem Kopf. "Es ist mir sehr wichtig, dass ich, nachdem ich jede Staffel abgedreht habe, meinen Look verändere. Ich liebe es, Penny zu spielen, aber ich mag es auch, wieder Kaley zu werden. Letztes Jahr habe ich alles abgeschnitten, dieses Jahr mache ich das Gegenteil", kommentierte die Schauspielerin ein Foto, auf dem die Coiffeurin gerade an ihren neuen Extensions hantiert.

Nikki Nelson / WENN.com

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Im beliebten Ombré-Look zeigt Kaley ihre langen Haare, die in groben Wellen auf ihren Schultern liegen. "Baby hat ihre Haare zurück", freute sich die Darstellerin. Und auch ihre Fans sind von dem veränderten Aussehen begeistert: "Sehr schön, ich liebe es", lobte eine Userin. "Schneid dir deine Haare nie wieder ab! Es gibt nichts Schöneres, als eine Frau mit langen Haaren", forderte eine andere.

Kaley Cuoco
Instagram / normancook
Kaley Cuoco