Der Druck steigt, denn in dieser Episode ging es um den Einzug ins Halbfinale. Zwei Wochen vor dem großen Finale von Germany's next Topmodel möchte natürlich keine der sieben Kandidatinnen ausscheiden. Doch so ist das Spiel und so wurde die GNTM-Truppe erneut reduziert. Dieses Mal schied Elena K. aus.

Lara Helmer
Matthias Nareyek / Getty Images
Lara Helmer

Moralische Unterstützung hatten die Modelanwärterinnen genug. Schließlich war für jedes Mädel ein lieber Mensch aus der Heimat angereist. Sogar Fata konnte endlich ihre Cousine in die Arme schließen. Ihr war nach einer langen Durststrecke das Glück endlich wieder hold: Sie ergatterte einen coolen Job, für den sie dann ausgerechnet an ihrem Geburtstag vor der Kamera stand und auch beim Fotoshooting schlug sie sich super. Doch die Konkurrenz ist groß: Denn auch Kim, Elena C. und Jasmin zeigten mal wieder, warum sie zu den Favoritinnen gehören.

Fata Hasanović
Getty Images
Fata Hasanović

Wie immer gab es noch eine letzte Chance für die fünf Models aus Thomas Hayos und die zwei Schönheiten aus Michael Michalskys (49) Team: Der Livewalk im Märchenmotto. Kurz vor dem Halbfinale war die Jury rund um Heidi Klum (42) natürlich besonders kritisch und traf eine Entscheidung. Für Elena K. war kurz vor dem Halbfinale Schluss.

Germany's Next Topmodel 2016 Photo Call
Getty Images / Matthias Nareyek/WireImage
Germany's Next Topmodel 2016 Photo Call

Kurz vor dem Finale erhebt eine Ex-Kandidatin schwere Vorwürfe. Welche das sind, erfahrt ihr in diesem Clip: