Victoria Swarovski (22) erleidet in der aktuellen Let's Dance-Staffel einen Schicksalsschlag nach dem anderen. Nachdem sie schon letzte Woche aussetzen musste, weil ihr geliebter Schwiegervater bei einem Autounfall tödlich verunglückte, teilte sie gestern ihren Fans mit, dass sie sich bei den Tanzproben eine Rippe gebrochen hätte. Noch ist ungewiss, ob Victoria in der kommenden Show auftreten kann: Doch die Hobby-Tänzerin zeigt sich kämpferisch.

Victoria Swarovski und Erich Klann
Andreas Rentz / Getty Images
Victoria Swarovski und Erich Klann

"Leider habe ich mir im gestrigen Tanztraining bei einer Hebefigur eine Rippe gebrochen", schockte Victoria Swarovski gestern ihre Fans. Doch die ehrgeizige Kandidatin möchte heute trotzdem unbedingt in der Show auftreten. "Mich haben in der letzten Woche so viele nette Leute unterstützt. Ihr habt mir die Chance gegeben, zurückzukommen und ich möchte weitermachen, weil ich's einfach blöd fände, jetzt aufzugeben", erklärt die 22-Jährige bei RTL. Daher veränderte ihr Tanzpartner Erich Klann kurzerhand die Choreografie. "Wir haben die Choreo komplett ändern müssen, weil wir einfach keine Hebefiguren mehr machen können, denn wenn ich eine Hebefigur mache, ist meine Rippe in der Lunge drin und das wollen wir ja alle nicht", schildert Victoria die aktuellen Trainingseinheiten.

Victoria Swarovski
Facebook / Victoria Swarovski
Victoria Swarovski

Da spricht offenbar der Ehrgeiz der Hobby-Tänzerin, denn in einem Facebook-Video schildert sie ihre erheblichen Schmerzen. "Ich trage einen Rückengürtel und wurde getaped. Nach dem Aufstehen bekam ich 28 Spritzen, weil ich heute Morgen nicht einmal aus dem Bett kriechen konnte", erklärt sie mit schmerzverzerrtem Gesicht. In den nächsten Stunden wird sich nun herausstellen, ob Victoria heute Abend tatsächlich übers Parkett fegen kann.

Victoria Swarovski
Sascha Steinbach / Getty Images
Victoria Swarovski

Deutlich besser läuft der Wettkampf für Sarah Lombardi (23). Schaut euch hier an, wie stolz Pietro (23) auf seine Freundin ist: