Die Backstreet Boys haben Verstärkung bekommen. Nick Carter (36), der einstige Sunnyboy der Band, ist in der vergangenen Woche zum ersten Mal Papa geworden. Doch die Geburt am 19. April war alles andere als leicht - besonders für Nicks Frau Lauren. Die musste unglaubliche 30 Stunden leiden, bis ihr kleines Söhnchen endlich das Licht der Welt erblickte. Umso schöner ist jetzt das Foto, das der einstige Teenieschwarm nun von seinem Nachwuchs teilte.

Nick Carter
Instagram / --
Nick Carter

Auf Instagram macht der ehemalige Musiker seinen Fans nun wohl das größte Geschenk. Dort präsentiert er nämlich jetzt seinen kleinen Sohn und verrät auch direkt den Namen des Mini-Carters: "Ich liebe es einfach, wie friedlich er ist. Papa ist bald wieder zu Hause, Odin!" Die Sehnsucht nach seinem Spross ist riesig, denn Nick kann gerade - so kurz nach der Geburt - nicht bei seiner Familie sein. Er ist momentan für die Promo seines Films "Dead7" unterwegs. Aber immerhin hat er jetzt diesen süßen Schnappschuss, um die Zeit ohne Frau und Kind erträglicher zu machen.

Nick Carter und Lauren Kitt
Brian To/WENN.com
Nick Carter und Lauren Kitt

Doch nicht alles ist immer positiv im Leben eines ehemaligen Superstars. Wie Nick zu Kneipen-Schlägereien steht, seht ihr in dem folgenden Video:

Nick Carter und Lauren Kitt
Judy Eddy/WENN.com
Nick Carter und Lauren Kitt