Der TV-Abgang von Stefan Raab (49) hat ein riesiges Loch ins Samstagsabend-Programm von ProSieben gerissen. Der Entertainer lieferte mit seinen Event-Shows stets mehrere Stunden Sendezeit. Sein ehemaliger Heimatsender knüpft nun an Stefans Programmideen an und sendet Anfang Juni "Das ProSieben Länderspiel". Bei der Moderation des Fernseh-Highlights gibt es jetzt allerdings eine kleine Überraschung.

Thore Schölermann und Esther Sedlaczek
Instagram / esthersedlaczek
Thore Schölermann und Esther Sedlaczek

Esther Sedlaczek (30) musste sich für ihren letzten Moderations-Einsatz bei der "ProSieben Völkerball Meisterschaft" jede Menge Hater-Kommentare gefallen lassen. Doch trotzdem schreckt sie nicht davor zurück, auch beim EM-Warm-up wieder vor der Kamera zu stehen. Denn wie ProSieben in einer Pressemitteilung verrät, wird die 30-Jährige gemeinsam mit Showmaster Thore Schölermann (31) "Das ProSieben Länderspiel" moderieren. In Vorfreude auf die am 10. Juni startende Fußball-EM pfeift der Sender nämlich zum großen Fußball-Turnier an.

Esther Sedlaczek
ActionPress
Esther Sedlaczek

Bei dem Sport-Event wird sich die deutsche Mannschaft einen erbitterten Kampf gegen das Team Weltauswahl liefern. Dabei werden sowohl Profi-Kicker als auch prominente Fußball-Fans auf dem Platz stehen. Wie in guten alten Raab-Zeiten wird Frank Buschmann (51) das Geschehen kommentieren, der als "Buschi" schon bei "Schlag den Raab" für seine spitze Zunge bekannt war.

Esther Sedlaczek
WENN
Esther Sedlaczek

Somit können sich die sportbegeisterten Zuschauer am 4. Juni um 20:15 auf einen spannenden Marathon-Fernsehabend freuen.