Nina Bott (38) hat nicht nur erstmals ein komplettes Foto ihrer kleinen Tochter veröffentlicht, sondern dabei auch verraten, dass Baby Luna nun in ihrem eigenen Kinderzimmer schläft. Nina hat während ihrer ersten Nacht ohne das geliebte Töchterchen kaum die Augen zubekommen!

Nina Bott - Mutterrolle

Ganz spontan haben Nina und ihr Freund Benjamin entschlossen, dass es für ihr Baby an der Zeit ist, im eigenen Zimmer zu schlafen. Mit einem putzigen Einschlafritual hat Nina Klein-Luna dann ins Bett gebracht, wie sie auf ihrem Blog Mutterrolle by Nina Bott verrät: "Gedämpftes Licht. Fenster auf. Wir haben beim Stillen ganz viel gekuschelt und als Luna so richtig schön müde war, habe ich sie einfach in ihr Bett gelegt und bin raus gegangen." Die ehemalige GZSZ-Darstellerin war dabei richtig aufgeregt: "Während Luna bis auf eine kurze Stillpause friedlich geschlafen hat, war ich letzte Nacht natürlich trotzdem ständig wach. Ich hatte echt Angst, ob ich sie auch hören würde, aber natürlich hört man als Mama trotzdem jeden Pieps und Pups von seinem kleinen Schatz." Die Nacht hat Luna jedoch wie ein großes Mädchen ganz ohne Mama an ihrer Seite überstanden.

Nina Bott
WENN
Nina Bott

Mittlerweile ist Nina Bott nach der Geburt von Luna im Dezember letzten Jahres schon wieder rank und schlank. Was ihr Sohn Lennox damals zu ihrer Umstandsmode sagte, das erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.

Nina Bott
Schultz-Coulon/WENN.com
Nina Bott