Er ist der wohl bekannteste Casting-Kandidat in der deutschen TV-Landschaft: Menderes (32) tritt alle Jahre wieder tapfer bei DSDS an, um sein musikalisches Talent zu beweisen. Doch bis auf den Recall schaffte es der amtierende Dschungelcamp-König noch nicht weiter. Heute findet das große Finale der aktuellen Staffel statt und Menderes lieferte einen besonderen Gastauftritt ab.

Menderes bei DSDS
RTL / Stefan Gregorowius
Menderes bei DSDS

In einem Medley mit anderen kultigen DSDS-Kandidaten präsentierte Menderes seine neue Single "Music is my life" und begeisterte das Publikum, das ihm mit tosendem Applaus dankte. "Menderes, ich hoffe, dass du heute Abend alle endgültig von dem überzeugst, was wir sowieso schon wissen: Du bist der wahre Superstar von DSDS" oder "Was die Wahrheit ist, das muss man auch sagen. In unser aller Herzen bist und bleibst du unser Held und Superstar", schrieben zwei Anhängerinnen schon vor seinem Auftritt auf Facebook. Für viele ist Menderes der einzig wahre Superstar, der je aus dem Format hervorgegangen ist. Genauso sahen es auch die Zuschauer bei der Liveshow. Sie forderten von Menderes nicht nur eine Zugabe, sondern auch seine Rückkehr in der nächsten DSDS-Staffel.

RTL / Ralf Jürgens

Das besagte Medley bestand neben dem Dauerkandidaten übrigens aus Beiträgen von Kazim Akboga (Is mir egal), Aische Pervers (Caffé Latte) und Die Papayas (Bei DSDS ist alles erlaubt). Aische bekam für ihre Darbietung dieser Nummer im diesjährigen Casting zwar den "Goldenen Scheißhaufen", doch dafür hat sie offensichtlich den nötigen Kultfaktor.

Aische Pervers bei DSDS
RTL/Stefan Gregorowius
Aische Pervers bei DSDS

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.