Sarah Lombardi (23) hat bei Let's Dance eine Entwicklung ohne Gleichen hingelegt. Während sie sich zu Beginn noch im unteren Mittelfeld der Jury-Bewertung bewegte, hat sie mit zwei 30-Punkte-Tänzen eine Favoritenrolle übernommen und stellte auch diesen Freitag wieder unter Beweis, was in ihr steckt. Auch Ehemann Pietro (23) ist so begeistert von ihr, dass er sich vor einigen Wochen in der Pause zu einem Tänzchen hinreißen ließ. Die Sängerin hat Promiflash nun verraten, wie er zum Hüfteschwingen steht.

Sarah Engels und Robert Beitsch
Andreas Rentz / Getty Images
Sarah Engels und Robert Beitsch

Mit Begeisterungsstürmen empfängt Pietro seine Frau jedesmal nach ihrem Auftritt. Er ist wahnsinnig stolz und fasziniert davon, was sie da auf dem Parkett zu Stande bringt. Gegenüber Moderator Daniel Hartwich (37) hatte er bereits zugegeben, nicht ganz abgeneigt an einer Teilnahme bei Let's Dance zu sein. Sarah weiß aber: "Nein, leider nicht. Ich glaub den Pietro kriegt man auch nicht so leicht zum Tanzen." Dabei hätte er doch eine so tolle Partnerin zum Üben bis zum nächsten Jahr.

Pietro Lombardi und Daniel Hartwich
Mathis Wienand / Getty Images
Pietro Lombardi und Daniel Hartwich

Die letzte Entscheidung sei allerdings noch nicht gefallen. "Vielleicht kriege ich ihn noch dazu überredet, weil es ist eigentlich echt cool und man lernt so viel und hat eine Menge Spaß, deswegen sollte er es eigentlich machen. Vielleicht kriegen wir den ja noch überredet", findet Sarah. Das klingt ja so, als würde sie noch einiges daran setzen, den Sänger umzustimmen.

Sarah Engels und Pietro Lombardi
Stefan Gregorowius / ActionPress
Sarah Engels und Pietro Lombardi

Sarahs Tanzkünste können sich jedenfalls sehen lassen. Überzeugt euch mit diesem Clip selbst: