Gestern lief die zweite Ausgabe von der ProSieben-Erfolgsshow Schlag den Star, die ohne Show-Urgestein Stefan Raab (49), der vor einiger Zeit in Rente gegangen ist, ausgestrahlt wurde. Sein ehemaliger TV-Praktikant Elton (45) ist seitdem der Gastgeber des Formats und scheint seinen Mentor würdig zu vertreten. Bei der aktuellen Ausgabe gab es nun ein echtes Hottie-Duell - Profi-Kicker Arne Friedrich (36) trat gegen Revolverheld-Frontmann Johannes Strate (36) an.

Schlag den Star, Johannes Strate und Arne Friedrich
ProSieben/Willi Weber
Schlag den Star, Johannes Strate und Arne Friedrich

Es war ein echtes Kopf-an-Kopf-Rennen, doch in der 15. Runde konnte der Fußball-Profi den Sieg ergattern, da er beim Spiel "Das Sparschwein" eine ruhige Hand bewies und die Münzen besser in dem Schwein versenken konnte. "Ich habe mich total gefreut hier mitzumachen, es hat richtig Spaß gemacht und wir haben vor allem aufgezeigt, was unsere jeweiligen Stärken und Schwächen sind", erzählte Arne kurz nach dem Ereignis.

Johannes Strate
Instagram/Johannes Strate
Johannes Strate

Sänger Johannes gibt den guten Verlierer und erklärt noch einmal kurz den Spielverlauf: "Selten so viele Führungswechsel bei 'Schlag den Star' gesehen! Jeder von uns war ungefähr fünf Mal vorne und deswegen war es auch total spannend bis zum letzten Spiel!" Optisch sind die zwei Bartträger auf jeden Fall beide Gewinner.

Elton, "Schlag den Star"-Moderator
ProSieben / Christian Brodack
Elton, "Schlag den Star"-Moderator