Mit Spannung wird das Finale von Germany's next Topmodel heute Abend erwartet. Dass sie als große Favoritin für den Topmodel-Titel gilt, scheint Kim Hnizdo aber offenbar nicht zu beruhigen. Jetzt erklärte Kim, wie ernst sie ihre Konkurrenz nimmt.

Fata Hasanović
Getty Images
Fata Hasanović

Sie könnten alle nicht unterschiedlicher sein. Kurzer Raspelhaarschnitt, rassige Wallemähne oder süße Locken: Im Finale stehen fünf völlig unterschiedliche Mädels. Trotzdem gilt Kim als große Favoritin, schließlich ist auch Heidi Klum (42) ein großer Fan von ihr. In einem Interview mit der Bild erzählte Kim jetzt aber, dass sie den Konkurrenzkampf nicht auf die leichte Schulter nimmt. "Wir sind ALLE saugut in dem, was wir machen. Das gab es in elf Staffeln noch nie – dass so viele Mädels gleichzeitig modeln, schauspielern, entertainen können", findet Kim.

Michael Michalsky
Getty Images
Michael Michalsky

Welches der Girls am Ende auf dem Cosmopolitan-Cover prangt und sich "Germany's next Topmodel" nennen darf, entscheidet zwar immer noch die Jury, auf Facebook hat allerdings Fata die Nase ganz weit vorn.

Instagram / thomashayo

In unserem großen Finalistinnen-Check im angehängten Clip könnt ihr euch anschauen, wer bei den Fans auf der Straße am besten ankommt.