Lea Michele (29) hatte es in der Liebe nicht immer einfach: Sie trennte sich Anfang des Jahres nicht nur von ihrem Verlobten Matthew Paetz, sondern musste 2013 auch den Tod ihres Freundes Corey Monteith verkraften. Doch nun scheint der Glee-Star endlich wieder das große Glück gefunden zu haben: Denn Lea wird in letzter Zeit äußerst häufig mit "iZombie"-Darsteller Robert Buckley (35) gesichtet.

Lea Michele
Getty Images
Lea Michele

Über gemeinsame Freunde sollen sich Lea Michele und Robert Buckley kennengelernt haben, berichtet das amerikanische Promi-Magazin Us Weekly. Und offenbar hat es zwischen den beiden Schauspielern kräftig gefunkt. Denn auf zahlreichen Dates lernen die beiden sich immer näher kennen. So wirkten sie bei einem Dinner im hippen Restaurant "Milo & Olive" in Santa Monica bereits äußerst vertraut miteinander. "Sie haben ganz verschmust am Tisch gesessen und hatten ständig Körperkontakt", berichtet ein Augenzeuge.

Robert Buckley
Ai-Wire/WENN.com
Robert Buckley

Robert gab sich offenbar alle Mühe, bei Lea zu punkten. "Er hat sich wie ein Gentleman verhalten und ihr den Stuhl beiseitegeschoben", erinnert sich der Insider weiter. Das klingt doch ganz nach einem Happy End für die Schauspielerin.

Lea Michele und Matthew Paetz
WENN
Lea Michele und Matthew Paetz