Wohl jeder erinnert sich an die furchtbaren Tage kurz vor der Pupertät, in denen man entweder in den Klamotten seiner großen Geschwister durch die Straßen schlabberte oder noch aussah, als wäre man erst acht Jahre jung. Dass das sexy Plus-Size-Model Ashley Graham auch solche Momente hatte, ist heute kaum vorstellbar - Doch ein Bild aus ihrer Kindheit beweist nun das Gegenteil.

Ashley Graham
Instagram / theashleygraham
Ashley Graham

Unfassbar, dass das verpeilte kleine Mädchen auf diesem Instagram-Foto tatsächlich Sports-Illustrated-Covergirl Ashley Graham (28) sein soll. Als Muttertagsgeschenk veröffentlichte das kurvige Model ein Bild aus ihrer Kindheit. Sie sitzt mit ihrer Mutter in einer Achterbahn und grinst superbreit in die Kamera. Eine ausgewaschene blau-rot-weiß karierte Oversize-Jacke, dazu eine Omabrille und als Sahnehäubchen passend dazu eine Topfschnitt-Frisur, die sie mit den Worten: "Ja, das bin ich mit der unvorteilhaften Frisur" kommentierte.

Ashley Graham
Instagram / Ashley Graham
Ashley Graham

Es ist, als wären die junge Ashley und ihre erwachsene Version zwei unterschiedliche Personen. Doch ihre Fans sind genau von diesem Umstand begeistert: "Das ist doch mal eine Ermutigung für alle Teenager da draußen, die sich selbst hassen", und "Ashley ist der lebende Beweis dafür, dass man durch Stärke und Selbstliebe genauso äußerlich wunderschön wie innerlich werden kann und das ganz ohne Schönheitsoperationen und solchen Quatsch", kommentierten ihre Anhänger.

Ashley Graham auf dem Cover der Sports Illustrated Swimsuit
Sports Illustrated Swimsuit
Ashley Graham auf dem Cover der Sports Illustrated Swimsuit

Welche rührenden Worte sie zusammen mit dem Pic für ihre Mami fand, könnt ihr im folgenden Clip hören: