Für sie ist gestern der große GNTM-Traum geplatzt: Taynara ist nicht Germany's next Topmodel geworden und musste sogar schon als erste gehen. Die bittere Niederlage steckte die junge Modelanwärterin aber gut weg, wie sie ihre Fans jetzt wissen ließ. Auf Instagram postete sie einen Schnappschuss, der zeigte: Taynara geht es bestens!

Sie steht vor einer traumhaften Pool-Kulisse bei bestem Wetter und strahlt mit offenen Armen in die Kamera: Ihre Fans lässt die Schönheit wissen: "Super Finale gestern mit einer hammer Show! Auf jeden Fall ein Highlight in meinem Leben, das ich nicht vergessen werde! Ich bin so glücklich, dass ich so weit gekommen bin!". Von Trauer über ihr Ausscheiden also absolut keine Spur!

Auch wenn Taynara sicher etwas enttäuscht sein wird, so kurz vorm großen Traum ausgeschieden zu sein, nimmt sie sich den fünften Platz offenbar nicht allzu sehr zu Herzen und versucht das Positive darin zu sehen. Um vom anstrengenden Finale zu entspannen, gönnt sie sich jetzt Urlaub auf Mallorca.

Seht euch im angehängten Clip an, wieso auch Elena gar nicht so traurig war, den Sieg verpasst zu haben.

Heidi Klum mit den GNTM-Girls Kim Hnizdo, Elena Carrière, Taynara Joy und Fata HasanovićMallorco Photography SLU /ActionPress
Heidi Klum mit den GNTM-Girls Kim Hnizdo, Elena Carrière, Taynara Joy und Fata Hasanović
Taynara JoyMatthias Nareyek/WireImage
Taynara Joy
Taynara JoyInstagram / taynara.topmodel.2016
Taynara Joy


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de