Eric Stehfest (26) gilt seit Beginn an als Favorit bei Let's Dance. Er ergatterte bereits die Höchstpunktzahl. Doch in der heutigen Sendung kann er die Jury nicht von seinem Quickstep überzeugen. Das liegt aber offensichtlich nicht nur an ihm, denn Erics Tanzpartnerin Oana Nechiti (28) vertanzt sich und dafür muss der Schauspieler ordentlich Kritik einstecken.

Eric Stehfest und Oana Nechiti
Isa Foltin/Getty Images
Eric Stehfest und Oana Nechiti

Nach ihrem Quickstep packt Joachim Llambi (51) seine Wertung aus. Er kritisiert vor allem die Haltung von Eric und findet, dass das Paar "nicht miteinander" getanzt habe. Der GZSZ-Star habe sich nur auf sich konzentriert, sodass seine Partnerin Oana hinterherhetzen musste. Doch dann meldet sich die Profi-Tänzerin zu Wort: "Ich muss zu seiner Verteidigung sagen, dass ich mich zweimal vertanzt habe." DDennoch findet der Chef-Juror, dass Erics heutige Performance seine schlechteste gewesen sei. Auch Motsi Mabuse (35) muss den Tanz negativ kritisieren.

Eric Stehfest und Oana Nechiti in der 6. "Let's Dance"-Show 2016
Mathis Wienand / Getty Images
Eric Stehfest und Oana Nechiti in der 6. "Let's Dance"-Show 2016

Und was sagt der Promi-Tänzer dazu? "Da hat sich die Arbeit ja gelohnt", scherzt er. Na, immerhin nimmt er die Situation mit Humor. Doch leider spiegelt sich die schlechte Kritik in der Jury-Wertung wieder. Der 25-Jährige erhält für seinen Quickstep nur 19 Punkte, darunter lediglich vier von Joachim Llambi.

Eric Stehfest und Oana Nechiti
RTL / Stefan Gregorowius
Eric Stehfest und Oana Nechiti

Findet ihr die Bewertung berechtigt? Stimmt im Voting darüber ab.

Findet ihr die Bewertung der Jury gerechtfertigt?

  • Ja, absolut!
  • Nein, Eric konnte ja nichts dafür!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 980 Ja, absolut!

  • 3.644 Nein, Eric konnte ja nichts dafür!