Für RTL muss es heute ein schlimmer Freitag der 13. sein. Jan Böhmermann (35) hatte dem Privatsender für die Kuppelshow Schwiegertochter gesucht zwei Schauspieler als angebliche Kandidaten auf den Hals gehetzt. So entlarvten sie, auf welche fragwürde Art und Weise die Produktionsfirmen Menschen zu ihrer Teilnahme bewegen. Doch wer steckt eigentlich hinter dem falschen Schwiegersohn?

RTL

Als schüchterner Schildkrötensammler Robin wurde er vorgestellt. Er sei noch Jungfrau und ein einsamer Eisenbahnfreund. Mittlerweile wurde sein Profil von der Website genommen. In der Realität heißt er Simon Steinhorst. Der 30-Jährige Schauspieler und wohnt nach Bild-Informationen in Köln. Er studierte an der Kunsthochschule für Medien in Köln und arbeitet auch als freischaffender Filmemacher. Auch sein Rollen-Vater ist Schauspieler und heißt eigentlich Andreas Schneiders.

Jan Böhmermann
Sepp Spiegl / Photoweb / ActionPress
Jan Böhmermann

Für die Jan Böhmermann-Show "Neo Magazin Royale" haben sie sich hauptsächlich darauf vorbereitet, möglichst einfältig und vernachlässigt zu wirken - also genau dem Beuteschema entsprechend. Der dicke Fisch ging ihnen ins Netz. RTL gestand bereits Fehler ein und will sein Personal umstrukturieren.

Vera Int-Veen bei "Schwiegertochter gesucht"
RTL
Vera Int-Veen bei "Schwiegertochter gesucht"