Kim Hnizdo ist seit dieser Woche Germany's next Topmodel und hat im großen Finale auf Mallorca alle anderen Kandidatinnen hinter sich gelassen. Ein altbekanntes GNTM-Gesicht hat die Entscheidung der Jury jetzt noch einmal bekräftigt!

Kim Hnizdo beim großen Finale von "Germany's next Topmodel 2016"
Matthias Nareyek/Getty Images
Kim Hnizdo beim großen Finale von "Germany's next Topmodel 2016"

Boris Entrup saß in der ersten und zweiten Staffel in der Jury der Modelshow und weiß, wovon er spricht. Außerdem sorgte der Friseur und Visagist in den bisherigen Staffeln immer wieder dafür, dass die GNTM-Kandidatinnen bestens geschminkt auf den Laufsteg geschickt worden. Gegenüber Promiflash hat er jetzt erzählt, dass Kim zurecht die diesjährige Siegerin von "Germany's next Topmodel" ist: "Kim hat eine tolle Wandlung mitgemacht von dieser Langhaarigen zu dieser Kurzhaarigen mit diesem wahnsinnigen Charaktergesicht. Sie hat gut performt, sie hat sich sehr toll in die unterschiedlichen Situationen einfühlen können."

Kim Hnizdo und Elena Carrière
Matthias Nareyek/Getty Images
Kim Hnizdo und Elena Carrière

Anders als Boris Entrup konnten viele Zuschauer die Jury-Entscheidung nicht nachvollziehen und waren mit Kim als GNTM-Gewinnerin mehr als unzufrieden.

Berlin Fashion Week, Boris Entrup und Magdalena Brzeska
Promiflash
Berlin Fashion Week, Boris Entrup und Magdalena Brzeska

Das Interview mit Boris Entrup könnt ihr euch noch mal im Video am Ende des Artikels anschauen.