Jana Pallaske (36) sorgt bei Let's Dance immer für Sternstunden. Von Woche zu Woche überzeugt der Freigeist mit seiner Tanz-Perfomance. Neben dem Tanz-Training findet die Schönheit ihre Ruhe beim Yoga und Meditieren. Doch ihr Freiheitssinn hat sich bereits in ihrer Jugend entwickelt und das aus einem sehr emotionalen Grund.

Jana Pallaske
Instagram / Jana Pallaske
Jana Pallaske

"Mein Vater hat versucht, über die Grenze zu fliehen, wurde leider geschnappt und ins Gefängnis gesteckt." Eine schwere Zeit, die die brünette Schönheit sehr geprägt hat: "Ich glaube, das hat auch in mir diesen rebellischen Freiheitssinn gestärkt", so Jana gegenüber RTL.

Jana Pallaske
Sascha Steinbach / Getty Images
Jana Pallaske

"Dann hatte ich mit 18 Jahren dieses Nahtoderlebnis – und ich stand kristallklar an diesem Scheideweg: leben oder sterben. Ich habe einfach gemerkt, dass ich noch leben will", gibt sie zu. Emotionale Worte der sonst so fröhlichen Beauty. Und jetzt genießt sie das Leben. Vor allem im Tanzen hat sie eine neue Leidenschaft für sich entdeckt und darin ist sie auch sehr gut. In der letzten Sendung hat sie die Jury mit ihrem Quickstep überzeugen können und erhielt für ihre Performance 28 Punkte.

Jana Pallaske und Massimo Sinató
Andreas Rentz / Getty Images
Jana Pallaske und Massimo Sinató

Und auch ihre Kollegin Victoria Swarovski (22) hat das Tanzen für sich entdeckt. Seht im folgenden Clip, wie sie mit ihrem Partner beim Training rumalbert.