Steve-O (41) ist dafür bekannt, dass er mit seinen Aktionen gerne die Gemüter erregt. Vor allem mit seinen Bildern im sozialen Netzwerk kratzt er immer wieder an den Grenzen des guten Geschmacks. Nun grüßt er seine Fans aus dem heimischen Badezimmer und geizt auch da nicht mit intimen Details.

Steve-O
Frazer Harrison Getty Images Entertainment
Steve-O

Verschmitzt grinst Steve-O oberkörperfrei in die Kamera und gewährt seinen Followern einen ungehinderten Blick auf seinen tätowierten Body. Doch was hat der Jackass-Star denn da in der Hand? "So, jetzt ist alles abrasiert. Damit bin ich vorbereitet, um durchzustarten", erklärt der 41-Jährige bei Instagram. Damit hat sich das Rätsel um das Haarbüschel in seiner Hand ja fix aufgeklärt: Steve-O zeigt seinen Fans hier tatsächlich seine abrasierten Schamhaare. Muss das wirklich sein?

Steve-O
Instagram/officiallysteveo
Steve-O

"Oh Mann, du bist echt so eklig" oder "Das sind echt zu viele Informationen" zeigen sich viele seiner Follower auf jeden Fall angeekelt von dem intimen Post. Doch mit großer Sicherheit hält das Steve-O nicht davon ab, auch in Zukunft mit grenzwertigen Beiträgen die Gemüter zu erhitzen. Schließlich zählt Provozieren zu den Hobbys des 41-Jährigen.

Steve-O und Kat Von D
Facebook / Steve-O
Steve-O und Kat Von D

Ob er damit auch seine Freundin Kat Von D (34) abgeschreckt hat? Mittlerweile ist zwischen den beiden Schluss. Seht in unserem Video noch einmal, wie verliebt die beiden anfangs waren.