Gigi Hadid (21) ist ein absoluter Profi auf dem Laufsteg und ist es gewohnt, vor der Kamera zugleich super heiß und natürlich auszusehen. Da sollte man meinen, einen Videoclip mehr oder weniger zu drehen, falle für die Beauty gar nicht ins Gewicht. Doch für "Sports Illustrated" vor laufender Kamera Salsa zu lernen, war Gigi sichtlich unangenehm und schnell zeigte sich warum: Gigi hatte so ihre Probleme mit dem Hüftschwung.

Gigi Hadid
Splash News
Gigi Hadid

Während die anderen Model-Schönheiten sich voller Elan in die Lernstunde schmissen und die Tanzschritte schnell drauf hatten, tat sich die 21-Jährige deutlich schwerer. "Ich weiß nicht, was ich mit meinem Händen tun soll", gestand sie vor Beginn ihrer Salsa ihrem Lehrer, "ich fühle mich ein bisschen wie ein T-Rex." Ganz so schlimm war es natürlich nicht, etwas holprig und ungelenk bekam sie dann doch ein paar Moves hin.

Gigi Hadid
Getty Images
Gigi Hadid

Trotz ihrer Schwächen beim Tanzen hatte Gigi viel Spaß und sah natürlich trotz ihrer Unsicherheiten super aus. Dennoch wird sie wohl froh sein, wenn sie wieder ihrer eigentlichen Sportleidenschaft, dem Boxen, frönen kann.

Gigi Hadid, Model
WENN
Gigi Hadid, Model

Gigi Hadids kleine Salsa-Stunde könnt ihr in diesem Clip sehen: