Wer spaziert denn da frisch erblondet durch Beverly Hills? Bei der Platinblondine, die sich hinter einer dunklen Sonnenbrille versteckt, handelt es sich um Emma Stone (27). Die zeigte sich doch zuletzt noch mit brauner Mähne, was hat es mit dem neuen Look auf sich?

Emma Stone
Getty Images
Emma Stone

Ob sich Emma die neue Frisur wohl wegen einer Filmrolle zugelegt hat? Eigentlich dreht die Amerikanerin gerade für einen Streifen mit dem Titel "Battle of the Sexes", in dem sie die ehemalige amerikanische Tennisspielerin Billie Jean King verkörpert. Die hatte in jungen Jahren allerdings dunkle Haare. Ob die 27-Jährige ihr Haupt etwa schon jetzt für die Rolle als Cruella de Vil, die sie in einer Verfilmung namens "Cruella" spielen wird, gefärbt hat? Für Emma ist es übrigens nicht das erste Mal, dass sie Blondinenluft schnuppert. Für "The Amazing Spider-Man" wurde sie als Gwen Stacy auch schon hell.

Emma Stone
WENN
Emma Stone

Eine, die auch gerne mal ihre dunklen Haare in eine blonde Mähne verwandelt, ist Kim Kardashian (35). Was die kürzlich zu ihrer Vorliebe für Nackt-Selfies zu sagen hatte, seht ihr im Clip am Ende des Artikels.

Emma Stone
WENN
Emma Stone