Sie fliegt bald schon als kleine Fee über die Leinwand: Disney hat nun bestätigt, dass Reese Witherspoon (40) Tinker Bell spielen wird. Daneben wurden acht weitere Disney-Adaptionen offiziell bestätigt.

Getty Images/ Dan Kitwood / Staff

So wird Angelina Jolie (40) noch einmal als böse Fee Maleficent auftreten, Emma Stone (27) wird dagegen in "Cruella" zu sehen sein. Eine Neuauflage von "Dumbo" werde demnach mit Tim Burton (57) produziert, bei einer Forsetzung von "Mary Poppins" soll Emily Blunt (33) engagiert werden. Außerdem wurde "Das Dschungelbuch Teil 2", "Jungle Cruise" und "A Wrinkle in Time" sowie "The Nutcracker and the Four Realms" bestätigt, die Besetzung ist allerdings noch nicht bekannt.

Angelina Jolie
Disney
Angelina Jolie

Erste Adaptionen von Disney-Klassikern waren bereits erfolgreich: So spielte Maleficent, eine Neuauflage von "Dornröschen", im Jahr 2014 mehr als 758.5 Millionen US-Dollar ein, Cinderella mit Lily James (27) in der Hauptrolle sorgte 2015 mit 542.7 Millionen US-Dollar ebenfalls für volle Kassen bei Disney.

Emily Blunt
Apega/WENN.com
Emily Blunt

Seid ihr mit der Besetzung bei "Tinker Bell" zufrieden? Im Voting am Ende des Artikels könnt ihr eure Meinung sagen und abstimmen.

Reese Witherspoon spielt Tinker Bell: Was sagt ihr?

  • Super! Das passt total
  • Naja! Keine so gute Wahl
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 728 Super! Das passt total

  • 90 Naja! Keine so gute Wahl