Es war eines der tragischsten Ereignisse, die je im deutschen TV passiert sind: Bei einer Wetten dass-Sprungwette stürzte der Kandidat Samuel Koch (28) fatal und wurde kurze Zeit später als querschnittsgelähmt erklärt. Daraufhin beendeten Gastgeber Thomas Gottschalk (66) und seine rechte Hand Michelle Hunziker (39) ihre Karriere bei dem beliebten TV-Format. Zwischen Koch und Gottschalk soll trotz dieser Tragödie eine tiefe Freundschaft entstanden sein - So ist der Schauspieler auch der erste Gast in der neuen Primetime-Show des TV-Lieblings.

Am Sonntag, den 5. Juni, startet auf RTL Mensch Gottschalk - Das bewegt Deutschland mit der Haribo-Ikone und als Stargast wird sein ehemaliger Kandidat Samuel erscheinen, wie nun die Bild berichtete. Fünfeinhalb Jahre nach dem tragischen Ereignis wird es eine der größten Wiedersehen des Jahres sein. Samuel hat mittlerweile ein abgeschlossenes Schauspielstudium und arbeitet aktuell fest als Theaterdarsteller.

Kurz vor der Live-Sendung am Sonntag wird Samuel auch im "Theater Bonn" noch in seiner "Hiob"-Rolle "Menuchim" auf der Bühne stehen, bevor er sich auf den Weg zu Thomas macht.

Samuel Koch und seine Frau Sarah Elena beim Filmfest München 2018
Getty Images
Samuel Koch und seine Frau Sarah Elena beim Filmfest München 2018
Thea und Thomas Gottschalk
Clemens Bilan/Getty Images
Thea und Thomas Gottschalk
Thomas und Thea, Juli 2015
Getty Images
Thomas und Thea, Juli 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de