Seit 1994 sind Carmen (51) und Robert Geiss (52) verheiratet, begeistern als glückliches Ehepaar ihre unzähligen Fans. Das Paar von heute ist wohl so gut wie jedem ein Begriff, doch wie begann die Liebe der beiden TV-Bekanntheiten eigentlich? Einen kleinen Einblick gab Carmen nun selbst mit einem verblüffenden Throwback-Foto von sich.

Carmen Geiss
Facebook / Carmen Geiss
Carmen Geiss

Die Blondine ist nicht nur für ihren Robert eine echte Augenweide: Volle Lippen, schöne Haut, blonde Mähne. Doch auf neuen Pics, die Carmen jetzt auf ihrem Facebook-Profil veröffentlichte, ist die 51-Jährige kaum wiederzuerkennen. Die Haare sind deutlich kürzer, kraus und dunkelblond, das Gesicht wirkt sehr jung. "So hat mich Robert kennengelernt. Lange ist es her, aber ich erinnere mich immer gerne an unsere Zeit, als wir uns kennengelernt haben, zurück", schrieb die zweifache Mama dazu.

Carmen Geiss und Robert Geiss
Facebook/TheRealCarmenGeiss
Carmen Geiss und Robert Geiss

Schon damals war Carmen eine hübsche Frau - so wie heute, wie sie mit einem weiteren und aktuellen Schnappschuss zeigte. "Und das bin ich heute! Meine Kinder sagen, ich sehe schöner aus als damals und von meinem Mann bekomme ich jeden Tag diese Bestätigung und das freut mich! Einfach kein Kind mehr, sondern eine Frau! Danke an meine Familie", kommentierte sie.

Carmen Geiss
Nigel Treblin / Getty
Carmen Geiss

Ob die Geissens beim Dschungelcamp mitmachen würden, erfahrt ihr in dem Clip.